Vom 07.07.2019, 18:26 Uhr

Die Welpen wurden an Halsband und Brustgeschirr gewöhnt, haben seit der 6. Woche einige Autofahrten hinter sich und erste kleinere Ausflüge. Der 2. “Spielplatz”auf dem Terassengrundstück ist eingerichtet und erweitert. Die Welpen nutzen mehrere Behälter mit Wasser zum Plantschen und Erfrischen und haben damit großen Spass.

Sie fressen nun wie die “Scheunendrescher” oder wie man so schön sagt “einem die Haare vom Kopf”. Hühnerhälse gehören jetzt auch auf den Speiseplan, anfangs wurde noch kräftig daran gekaut, mittlerweile oft am Stück heruntergeschlungen:-)…

Mutter Uuna säugt noch geduldig 3 bis 4 x pro Tag – immer im Stehen. Die Welpen drängeln um den besten Platz, da die Muttermilch immer noch zu den Highlights des Tages zählt;-).

1 Rüde und 1 Hündin suchen noch ein passendes Zuhause.

Bilder können Sie hier anschauen